« JVC GR-X5EX | Start | Fuji FinePix S3 Pro »

Juli 28, 2005

JVC GZ-MC500

Der Camcorder GZ-MC500 von JVC erweitert das Everio-Konzept, das mit dem beliebten GZ-MC200 begonnen wurde. Der GZ-MC500 funktioniert mit Tri-CCD-Technologie mit 3 x 1,33 Millionen Pixel. Für jede Primärfarbe in einem Bild gibt es einen eigenen Sensor. Der besonders kompakte GZ-MC500 ermöglicht das Erstellen von sehr natürlichen Aufnahmen, die der Realität sehr nahe kommen und mit dem zehnfachen optischen Zoom auch die kleinsten Details wiedergeben. Der GZ-MC500 bietet auch einen ausgezeichneten Fotomodus mit einer Auflösung von 5 Millionen Pixel.
Eine weitere Innovation der Modelle in der Everio-Serie ist die Anwendung einer installierten 4 GB microdrive-Festplatte anstelle einer DV-Kassette, mit SD-, MMC- oder CompactFlash-Karte für Fotos, ermöglicht ein erhebliches Reduzieren des Formats. Videoaufzeichnungen werden im Format MPEG-2 gemacht, das Format von DVDs. Auflösung und Qualität der Farben des Tri-CCD-Sensors werden so bei der Aufnahme beibehalten, so dass Sie Ihre Aufnahmen ohne Qualitätsverlust ansehen und übertragen können. Andere Modi erhöhen die Qualität der Aufzeichnungen auf einem einzigen Träger. Der GZ-MC500 wird mit 4 GB-microdrive geliefert. Sei können bis zu 60 Minuten in maximaler Qualität aufzeichnen.

Besuchen Sie unsere Boutique, um alle technischen Daten einzusehen. Klicken Sie hier : JVC GZ-MC500

Sie möchten Ihre Meinung eingeben? Klicken Sie auf "Meinungen".


mehr sehen : GZ-MC500 vergleichen, GZ-MC500 einkaufen, GZ-MC500 Test, GZ-MC500 Preisvergleich

Juli 28, 2005 in Camcorder | Permalink

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.